Dienstag, 7. Juli 2020

Ja, ist es nur märchenhaft? - So denkbar unglaublich?

Nein, hier wohl doch sichtbar als zutreffend "fabelhaft":

-
Und das nun so ausdrucksvoll leibhaftig.
Und zur Verdeutlichung dessen, da sei noch veranschaulicht:
Ich wohne seit sehr vielen Jahren
in einer ländlichen, treuherzig gestimmten Abgeschiedenheit.
Immerhin ist man dort hin und wieder -
doch nahezu fast überwältigend -
ein Zeitzeuge dessen, dass in der lateinischen Wortprägung
"fabula delectat":
Die Fabel will unterhalten -
und unterhaltsam zum Ausdruck bringen,
dass Tiere durchaus menschliche Eigenschaften besitzen -
und somit auch dementsprechend zu handeln verstehen."
Das haben ja schon namhaft gewordene Poeten
informativ und beachtenswert oftmals zu spüren gegeben.
Es wird da wohl doch "Wahres daran sein" ...
-
Aber wer von uns wird das letztendlich bezweifeln?
-
***


Keine Kommentare:

Kommentar posten