Donnerstag, 20. Mai 2021

In GRIECHENLAND: Auch "derzeit noch immer so daseins-freudig zugegen sein können ?

Ja - und für  mich ist's und  bleibt eine Art "zweite Heimat". -
Nachdenklich gestimmt, veranschaulicht sich mir nun auch zugleich dieser Empfindungs-Bereich einer "Ataraxie", die"Seelenruhe", wie es die alten Griechen dereinst gefühlsbetont benannten, zu einem rundum beseligenden Bewusstsein: 
Im Hinblick dessen ...
Denn in diesen Gefilden, eine "Mutter Natur", da kann man - trotz allem - noch immer so ein lebensbejahendes "heimisch sein empfingen". - 
Und darum sei diesbezüglich hier nun so einiges "lebendig gemacht".
Im folgenden:
-
*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen